Allgemeinmedizin Hannover, Klaus Barlau

Klaus BartlauArztpraxis am Bemeroder Rathausplatz
Wir sind für Sie da!

Allgemeinmedizin Hannover, Klaus Barlau

Krebsvorsorge Hannover

Eine Krebsvorsorge-Untersuchung kann der gesetzlich Versicherte ab einem jeweils festgelegten Alter in Anspruch nehmen.

Vorsorgeuntersuchungen für Frauen

Eine jährliche Untersuchung ab dem 20. Lebensjahr in einer gynäkologischen Praxis ist hier zu empfehlen. Die Krebsvorsorge dient der Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs und Brustkrebs (ab 30. Lebensjahr).

Ab dem 35. Lebensjahr können Patienten in meiner Praxis im Abstand von 2 Jahren ihren Gesundheits-Check-Up einfordern. Dieser soll der Früherkennung von Hautkrebs, sowie der Erkennung von chronischen Erkrankungen dienen. Ein Mammographie-Screening und die Früherkennung des End- sowie des übrigen Dickdarms ist ab dem 55. Lebensjahr für Frauen zutreffend.

Gern beraten wir Sie zum Thema Früherkennung und überweisen Sie zum zuständigen Spezialisten.

Früherkennung Männer

Die Krankenkasse fördert im Rhythmus von 2 Jahren die Krebsfrüherkennung im Rahmen des Gesundheitschecks ab dem 35. Lebensjahr. In meiner Praxis erhalten Patienten eine sorgfältige Untersuchung inklusive der Blutuntersuchung und Urintest.

Eine ausführliche Beratung und Ergebnisauswertung sind im Gesundheitscheck der Patienten eine Selbstverständlichkeit.

Ab dem 45. Lebensjahr dient die Früherkennung Krebserkrankungen der Geschlechtsorgane, des Vorsteherdrüsenkrebses und des Dickdarmkrebses. Hier empfehle ich den Patienten einmal im Jahr eine Krebsvorsorge durchführen zu lassen.

Bei der Früherkennung von Erkrankungen des End- und des übrigen Dickdarms werden ab dem 50. Lebensjahr z.B. Stuhlproben auf Blut untersucht. Auch hier rate ich den Patienten, sich einmal jährlich vorbeugend in unserer Praxis untersuchen zu lassen.

Nicht nur die Früherkennung des End- und des übrigen Dickdarms, sondern auch eine  Darmspiegelung im Abstand von zehn Jahren, oder der Test auf verborgenes Blut alle zwei Jahre, werden ab dem 55. Lebensjahr wichtig und machen eine gute Vorsorgetherapie aus.

Gern beraten wir Sie zum Thema Krebsvorsorge und überweisen Sie gegebenenfalls zum zuständigen Spezialisten.

Kontakt

Klaus Bartlau
Brabeckstraße 135c
30539 Hannover

Tel: 0511 952 30 39
Fax: 0511 - 952 30 49

Terminvereinbarung
Kontakt



Sprechzeiten


Montag
09:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr

Dienstag
09:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:30 Uhr

Mittwoch
09:00 - 13:00 Uhr

Donnerstag
09:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:30 Uhr

Freitag
09:00 - 13:00 Uhr